Wie findet ihr meine Homepage?
Wirklich Klasse
Sehr Interessant
Gut
Geht so
Naja
Schlecht
  
pollcode.com free polls 

Elfenkind 1 - Pakt der Animalis

 

Nellina McDawns sorgloses Leben als Menschenfrau findet jäh ein Ende, als an ihrem dreißigsten Geburtstag die Geister ihrer Vergangenheit wieder zum Leben erwachen. Nachdem sie es zwanzig Jahre lang geschafft hat ihren Tod vorzutäuschen, um ihrem scheinbar so vorherbestimmten Schicksal als Elfenprinzessin zu entgehen, taucht aus heiterem Himmel ihr ehemaliger Hüter Ryan bei ihr in Vancouver auf. Der Gestaltwandler ist nicht nur stinksauer darüber, dass sie ihn als Kind im Stich gelassen hat, sondern fordert obendrein auch noch ihre Rückkehr als Königin, damit sie dem Krieg in ihrer Heimat ein Ende bereiten kann. Ehe Nellina sich versieht, steckt sie bis zum Hals in Schwierigkeiten. Zwischen den Fronten eines grausamen Krieges, dem ihr Vater eins mit einem Pakt ein Ende bereitet hatte, muss sie wieder zu ihrem verdrängten Elfenbewusstsein zurückfinden und sich für das Erbe öffnen, dass ihre ermordeten Eltern einst hinterlassen haben. Dabei entpuppt sich jedoch nicht nur ihre ursprüngliche Bestimmung als große Herausforderung, sondern auch die stark angeschlagene Beziehung zu ihrem Hüter. Die verbotenen Gefühle, die sie und Ryan schon als Kinder füreinander gehegt haben, werden ihnen auch diesmal zum Verhängnis und machen ihre Rückführung zum Elfendasein zu einer emotionalen Berg-und Talfahrt.

Elfenkind 2 - Pakt der Animalis

 

Nellina McDawns sorgloses Leben als Menschenfrau findet jäh ein Ende, als an ihrem dreißigsten Geburtstag die Geister ihrer Vergangenheit wieder zum Leben erwachen. Nachdem sie es zwanzig Jahre lang geschafft hat ihren Tod vorzutäuschen, um ihrem scheinbar so vorherbestimmten Schicksal als Elfenprinzessin zu entgehen, taucht aus heiterem Himmel ihr ehemaliger Hüter Ryan bei ihr in Vancouver auf. Der Gestaltwandler ist nicht nur stinksauer darüber, dass sie ihn als Kind im Stich gelassen hat, sondern fordert obendrein auch noch ihre Rückkehr als Königin, damit sie dem Krieg in ihrer Heimat ein Ende bereiten kann. Ehe Nellina sich versieht, steckt sie bis zum Hals in Schwierigkeiten. Zwischen den Fronten eines grausamen Krieges, dem ihr Vater eins mit einem Pakt ein Ende bereitet hatte, muss sie wieder zu ihrem verdrängten Elfenbewusstsein zurückfinden und sich für das Erbe öffnen, dass ihre ermordeten Eltern einst hinterlassen haben. Dabei entpuppt sich jedoch nicht nur ihre ursprüngliche Bestimmung als große Herausforderung, sondern auch die stark angeschlagene Beziehung zu ihrem Hüter. Die verbotenen Gefühle, die sie und Ryan schon als Kinder füreinander gehegt haben, werden ihnen auch diesmal zum Verhängnis und machen ihre Rückführung zum Elfendasein zu einer emotionalen Berg-und Talfahrt.