Wie findet ihr meine Homepage?
Wirklich Klasse
Sehr Interessant
Gut
Geht so
Naja
Schlecht
  
pollcode.com free polls 

missrainbow89

 

Hier nun mein erster Gast. Eine von mir sehr geschätzte Person, die einen fantastischen Schreibstil hat, sowie eine wundervolle Kreative ader. Zudem hat sie für mich das Cover zu "Die Weissagungen" gestaltet.

 

 

Ich möchte mich mal kurz vorstellen, mein Name ist missrainbow89. Ich schreibe vermehrt Fantasy-Bücher, aber auch Kurzgeschichten aus dem realen Leben.
Ich habe schon lange eine Weise gesucht, mich im Internet mit anderen Bücherverliebten auszutauschen und natürlich meine eigenen Werke zu veröffentlichen. Und schließlich habe ich mich im März 2010 bei Bookrix angemeldet, um mit anderen Usern über Bücher und Werke zu diskutieren und um natürlich meine Erfahrungen zu erweitern und mich gegenseitig mit anderen auszutauschen. Nie hätte ich gedacht, dass Bookrix so ein großer Teil meines Lebens werden könnte. Allein schon deshalb, weil ich niemals gedacht hätte, auch nur ansatzweise, so viel Unterstützung und Feedback zu erhalten! Ich habe wirklich gute Freunde gefunden, die mir ohne mit der Wimper zu zucken, ihre ehrliche Meinung sagen und das schätze ich sehr!
Am 29. April 2010 war es dann endlich soweit und ich entschied mich nach langem Hin und Her mein eigenes Buch „Watch Me Blossom – Das Selenen Blut" hochzuladen. Und von dort an fing alles an....
Doch für die, die gerne wissen möchten, wer sich hinter dem Nicknamen „missrainbow89" verbirgt:
Mein „richtiger" Name ist Lisa Isabell und ich wurde 1989 in einer warmen Juninacht geboren.
Ich wuchs in einem kleinen Dorf in der Nähe von Mainz, in Rheinland-Pfalz auf. Ich glaube, ich war ein sehr fantasievolles Kind, schon im Kindergarten beantwortete ich die Frage meiner Erzieherin „Was wir später einmal werden wollen" mit „Meerjungfrau".Was in meinem Mädchenkopf wirklich Sinn ergab, da ich mir nichts schöneres vorstellen konnte als unter Wasser mit den Fischen zu schwimmen.
Doch alles begann mit den Geschichten meiner Großmutter. Schon früh erzählte sie mir und meinen Geschwistern, wie es war in den 20er Jahren als Tochter eines Gastwirts aufzuwachsen. Und mich fesselten ihre Darstellungen und Erzählungen. Ich wusste nicht, wieso, doch als ich das erste Mal begann ihre Geschichten aufzuschreiben, schien alles einen Sinn zu ergeben.
Damals war ich gerade mal 12 Jahre alt.
Kurz darauf begann ich alles Gesehene und Erlebte in Geschichten und Gedichte umzuwandeln.
Jetzt 10 Jahre später schreibe ich wirklich über alles. Alles, was mich beschäftigt wird zu Blatt gebracht und durch Bookrix habe ich wirklich das gefunden, wonach ich gesucht habe.
Momentan studiere ich im 4. Semester Kunstgeschichte und Soziologie. In meiner Freizeit gehört neben dem Schreiben noch die Musik zu meinen Hobbies. Seit 6 Jahren singe ich in einer Musikschule und spiele Gitarre.
Während ich schreibe, höre ich außerdem sehr gerne Coldplay und Gabrielle Aplin.
Auf die Frage von Verwandten und Freunden: „Wo siehst du dich in 10 Jahren?" kann ich ehrlich gesagt nicht antworten. Natürlich saugt man sich die ein oder andere Antwort aus den Fingern, um den Gegenüber abzuspeißen, doch zu sagen, ich wüsste genau, was ich später einmal machen will, wäre eine Lüge. Ich erhoffe mir, dass es etwas mit dem Schreiben zu tun haben wird und natürlich werde ich das weiterhin verfolgen. Und wer weiß, vielleicht wird irgendwann das ein oder andere Buch von mir in einem richtigen Verlag veröffentlicht? Aber bis dahin habe ich Spaß mit dem, was ich tue.